Wissenswertes

Es gibt keine schwierigen Texte oder Sprachkombinationen. Es gibt aber Übersetzer, die sich in bestimmten Fachbereichen weniger gut auskennen.

Das Ergebnis solcher Übersetzungen ist in der Regel trotz höheren Aufwandes qualitativ schlechter. Diesen höheren Aufwand müssen manche Übersetzer aus wirtschaftlichen Gründen mit einem höheren Preis kompensieren, anstatt für das qualitativ schlechtere Ergebnis einen niedrigeren Preis zu veranschlagen.

Bitte achten Sie bei der Auftragsvergabe auch auf diesen Aspekt.

Der Markt an Übersetzern ist frei und unreguliert, daher ist es für Auftraggeber  besonders wichtig, in der Lage zu sein, gute Übersetzer zu erkennen und zu finden. Man kann sich natürlich an eine Übersetzungsagentur wenden. Wer nur ab und zu eine Übersetzung benötigt, und dies noch aus immer wieder wechselnden Sprachen, für den ist das oft die beste Lösung. Es ist leider nicht immer eine Selbstverständlichkeit, dass Agenturen auch die beste Qualität liefern. Und wenn; hat das in der Regel auch seinen Preis. Gute Übersetzungen werden von guten Übersetzern erstellt – dies gilt gerade auch bei Agenturen.

Dem privaten Kunden bieten freiberufliche Übersetzer viele Vorteile, wie beispielsweise die persönliche und individuelle Auftragsabwicklung .

Ihre freiberufliche Übersetzerin

Ayse Yilmaz

↓